Neuerscheinungen im März

Likes

Heute beginnt der März. Ein Ereignisreicher Monat wenn man mich fragt. Die Leipziger Buchmesse steht vor der Tür und ich will bis dahin auf jeden Fall das Buch von Jill Noll und das von Christian Milkus gelesen haben. Aber natürlich kommen zur Messe auch eine ganze Menge Bücher raus auf die ich mich schon total freue. Also auf zu meinen Top drei der Neuerscheinungen im März:

Marah Woolf – Götterfunke – Verlasse mich nicht

Young Adult mit Romantik:

Marah Woolf - Götterfunke - Verlasse mich nicht - Oetinger VerlagDen Anfang macht Marah Woolf. Sie hat als Selfpublisherin angefangen und ist mittlerweile in aller Munde. Ich hatte letztes Jahr das Glück, sie auf der Buchmesse zu treffen und ich kann euch sagen, sie schreibt nicht nur mitreißende Bücher, sondern ist persönlich auch eine ganz Nette.

Für den Oertinger Verlag hat sie die Götterfunke Trilogie geschrieben und auf den dritten Teil „Verlasse mich nicht!“ Es prophezeit ganz viel Herzschmerz, und Teenedrama wer die ersten beiden Teile bereits gelesen hat weiß, wovon ich spreche. Wer nicht hat Glück, die Rezension zu dem ersten Teil erscheint Ende der Woche hier auf dem Blog.


Derek Landy – Demon Road – Finale Infernale

Young Adult, keine Romantik, aber gut für die Lachmuskeln:

Derek Landy - Demon Road - Finale InfernaleDer zweite Tipp, den ich für euch habe ist wieder ein dritter Band. Dieses Mal von Derek Landy. Vielleicht kennen einige von euch ihn schon aus Skulduggery Pleasant, aber ich habe ihn über die Reihe „Demon Road“ kennengelernt.

Erscheinen ist diese Trilogie im Löwe-Verlag. Es geht um Amber, die mit sechzehn festgestellt hat, dass ihre Eltern sie essen wollen und ihre einzige Überlebensmöglichkeit besteht darin, auf der Demon Road zu flüchten. Alles, was sie dort erlebt bringt sie an den Punkt, an dem sie im dritten Band steht. Wird sie es schaffen ihren Eltern zu entkommen? Kann sie es schaffen den Deal zu brechen, der sie an einem Dämon bindet?


Katrin Ils – Flammendunkel

Dark Fantasy, ganz ohne unnötige Liebesgeschichte:

Katrin Ils - Flammendunkel - rebelgirlsDas Beste kommt zum Schluss:

Das dritte Buch ist ein richtiger Geheimtipp! Ihr werdet es vermutlich nicht in den Läden finden und auch auf der Messe muss man sehr genau suchen um Katrin Ils bei den Nornen zu finden. Aber mit dem zweiten Teil ihrer „Unsternreihe“ hat die Selfpublisherin aus Österreich genauso stark weiter gemacht, wie sie es im ersten Teil vorgelegt hat. Teeniedrama oder gar eine Liebesgeschichte sucht man hier vergeblich. Stattdessen erlebt man, wie sich Kerra durch die Wüstenstadt Alat schlagen muss, welche kämpfe die junge Frau austragen muss um ihre Freunde aus den Klauen der Stadt zu befreien. Wer also Dark Fantasy mag, der ist hier richtig aufgehoben.  Mein Highlight für diesen Monat, in das ich schon reinschnuppern durfte.  Mehr über Katrin und ihre Buchreihe findet ihr hier kurz vor der Veröffentlichung!

 

 

 

 

 

 


Folgende Links kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung:

Hier geht es zu den Vorgestellten Büchern:

GötterFunke – Verlasse mich nicht: Band 3

Demon Road – Finale infernale

Unstern (Band 1, der Link zu Band 2 folgt, sobald das Buch bestellbar ist)